ENG | DEU

„Ich schätze den täglichen Einsatz jedes Mitarbeiters Qualität zu erzeugen, damit unsere Kunden mit uns zusammen erfolgreich sein können.“

(Martin Puchert, Leiter Qualitätsmanagement)

Unser Weg der kontinuierlichen Verbesserung

1. Zielsetzung und Vorbereitung

Wir setzen uns Unternehmensziele auf dem Weg zum nachhaltigen Erfolg (Mission). Daraus werden für jede Abteilung lokale Ziele abgeleitet, die das Erreichen dieser Unternehmensziele ermöglichen. Die Abteilungen planen ihre Prozesse entsprechend ihrer gesetzten Ziele.

2. Ausführung

Jede Abteilung führt ihre Prozesse entsprechend den vorbereiteten Standards aus mit dem Fokus die definierten Ziele zu erreichen.

3. Überprüfung

Alle Abteilungen und Ebenen überprüfen kontinuierlich die erzielten Ergebnisse gegenüber den definierten Zielen. Ursachenuntersuchungen werden durchgeführt, wenn Abweichungen festgestellt werden.

4. Entwicklung und Verbesserung

Basierend auf den Ergebnissen der Ursachenuntersuchungen definiert jede Abteilung entsprechende Maßnahmen, um die Prozesse so anzupassen, dass die Ziele erreicht bzw. überboten werden.

5. Wissensmanagement

Diese kontinuierliche Verbesserung halten wir aufrecht, durch:
das Festhalten des erworbenen Wissens, die Verfügbarkeit des Wissens für alle Mitarbeiter und  
die Ausbildung aller Mitarbeiter in diesem Sinne zu handeln.

6. Führungskultur

Unsere Führungskräfte entwickeln diese Kultur kontinuierlich weiter und
unterstützen ihre Mitarbeiter, Probleme im Sinne der Firma, der Kunden und der Umwelt zu lösen.

7. Mission

Wir entwickeln, fertigen und vermarkten hochwertige Substrate für die Verbindungshalbleiterindustrie. Durch Spitzenqualität und ausgezeichneten Service wollen wir den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden in jeder Hinsicht gerecht werden.  Alle Geschäftsprozesse orientieren sich an dem Leitprinzip „Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kreativität immer und überall”. Es ist unser Anspruch, Vorreiter bei der Entwicklung von Spitzentechnologien zu sein, neue Trends zu setzen und Wachstumspotenziale zu erschließen.   

Umweltbewusstsein und ökologische Nachhaltigkeit sind dabei maßgebliche Einflussfaktoren für alle Entscheidungen. Nähe und Vertrauen, Konstruktivität, Loyalität und Kontinuität haben für uns oberste Priorität im Umgang mit unseren Geschäftspartnern.